Sollten Sie einen Motorenaustausch benötigen, können Sie diesen in nur wenigen, einfachen Schritten bei Motorenfachmann durchführen:

Anfrage

Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail, Anfrageformular oder kommen Sie persönlich vorbei! Wir sind montags bis freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr und samstags bis 14.00 Uhr für Sie da. Die Beratung und das darauffolgende Angebot sind selbstverständlich kostenlos. Nach Annahme unseres Auftrags erhalten Sie eine Auftragsbestätigung.

 

Auftragsbestätigung

Mit der verbindlichen Auftragsbestätigung entscheiden Sie sich für die langjährige Erfahrung und fachmännische Kenntnis von Motorenfachmann – ob Motorinstandsetzung oder Motorüberholung – wir kümmern uns um Sie und Ihren PKW.

 

Fahrzeugtransport

Wir sorgen für einmaligen Service und Komfort und holen Ihr defektes Fahrzeug mit unserem Abschleppfahrzeug Iveco Daily versichert ab. In Augustdorf und 200 km Umkreis ist der Abholservice kostenfrei. Bei weiterer Entfernung berechnen wir eine günstige Kilometerpauschale.

 

Motoraustausch

Fristgerecht. Günstig. Fehlerfrei. Wir halten unser Versprechen und tauschen Ihren Motor in unserer Werkstatt fach- und fristgerecht aus. Anschließend folgt die detaillierte Prüfung des neuen überholten Motors, damit Sie auch in Zukunft sorgenfreie Fahrvergnügung genießen können.

 

Fahrzeugabholung

Sie erhalten von uns eine Benachrichtigung, sobald der Einbau fertig und ihr Wagen zur Abholung bereit ist. So vermeiden Sie unnötige Verzögerungen.

 

Rechnung & Bezahlung

Überzeugen Sie sich zunächst selbst vom ordnungsgemäßen Einbau des neuen überholten Motors und zahlen Sie nur bei Zufriedenheit. Dank unserem hohen Qualitätsbewusstsein und voller transparenz bezahlen Sie nur für vollständig erbrachte Leistungen.

 

Einfahrhinweise

Unsere generalüberholten Motoren werden nach modernsten Instandsetzungsverfahren Überholt. Daher sind keine besonderen Einfahrvorschriften erforderlich. In Ihrem eigenen Interesse empfehlen wir Ihnen jedoch, zunächst mit wechselnder Geschwindigkeit zu fahren, ohne das Gaspedal voll durchzutreten. Insbesondere in der Warmlaufphase sollte der Motor nicht mit erhöhter Drehzahl betrieben werden. Extrem starke Belastungen sollten Sie während der ersten Zeit ebenfalls vermeiden, wie zum Beispiel Höchstgeschwindigkeiten oder Anhängerbetrieb. Der Motor wird es Ihnen durch eine lange Lebensdauer danken.
Zur technischen Unterstützung steht Ihnen unser Service-Team von Motorenfachmann gerne zur Verfügung!

 

Fordern Sie jetzt ein unverbindlichens Angebot von Motorenfachmann an und lassen Sie sich von unseren günstigen Leistungen überzeugen!

 

Kontakt

Motorenfachmann

Imkerweg 5
32832, Augustdorf, 

  05207 / 95 641 54

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Motorenfachmann Meisterbetrieb