Aufgrund der hohen Kosten eines neuen Motors, insbesondere dann wenn es ein Originalmotor sein soll, lohnt die Neuanschaffung häufig nicht. In den Fällen kann eine Instandsetzung durch einen Motorenfachmann in Bielefeld helfen. Dadurch verhindern Sie auch größere Schäden am Motor, die dann zwangsweise zu einem Motoraustausch führen würden.

Art der Instandsetzung

Um die Langlebigkeit Ihres Motors und damit auch Ihres Wagens zu gewährleisten, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Motorinstandsetzung, passend zu Ihrem Motor und dessen Zustand. Auch unterscheidet man zwischen Neuwagen und Oldtimern, die dementsprechend andere Elemente haben, die überholt werden.

Die Grundinstandsetzung

Besonders bei Motorschäden, die noch keinen Austausch des Motorblocks benötigen, reicht es aus einzelne Komponenten des Motors instand zusetzen. Das betrifft meistens Verschleißteile, die früher oder später ohnehin überholt oder ganz ausgetauscht werden müssen. Durch diesen vergleichsweise geringen Eingriff wird schon die allgemeine Fahrleistung spürbar gesteigert.

Mögliche Verschleißteile, die besonders häufig überholt werden:

  • Kurbelwellenlager
  • Pleuelstange / Treibstange
  • Zylinderlaufbuchse
  • Zylinderkopf

Die Generalüberholung

Anders als bei der Grundinstandsetzung werden hier nicht einzelne Komponenten überholt, sondern der gesamte Motor. Dabei wird der Motor in seine Einzelteile zerlegt, überholt und am Schluss wieder neu zusammengesetzt. Eventuell werden dabei einzelne Elemente auch ausgetauscht, wenn dies notwendig ist.

Eine Generalüberholung ist besonders interessant für Personen mit Oldtimern. Denn hier müssen zahlreiche Originalvorgaben eingehalten werden, um den Status als “Oldtimer” beizubehalten. Auch hier braucht es einen Motorenfachmann, der die entsprechenden Spezifikationen kennt und umsetzen kann.

Rufen Sie uns gleich unter der Tel.-Nr. 05207 / 95 641 54 an und vereinbaren mit uns einen Termin. Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gerne über ortsunabhängig, auch in Bielefeld und Umgebung!

Kontakt

Motorenfachmann

Imkerweg 5
32832, Augustdorf, 

  05207 / 95 641 54

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Motorenfachmann Meisterbetrieb