Bleibt der Motor ruckartig stehen und lässt sich nicht mehr starten, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass die Schmiestoff-Qualität nicht mehr ausreichend war. Daher sollte regelmäßig überprüft werden, ob sich genügend Öl im Motor befindet. Des Weiteren ist ein Ölwechsel nach Intervall durchzuführen um die Öl-Qualität zu gewährleisten

Kontakt

Motorenfachmann

Imkerweg 5
32832, Augustdorf, 

  05207 / 95 641 54

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Motorenfachmann Meisterbetrieb